Erinnerungsschmuck

Unikate

Falls Sie den Wunsch nach einer besonderen Erinnerung an den Verstorbenen haben, die Sie immer bei sich tragen können, bieten wir Ihnen folgende Alternativen an.

Diamantbestattung

Hinter dieser Bestattungsform verbirgt sich die Möglichkeit, die Asche des Verstorbenen zu einem Diamanten zu formen und diesen zu einem Schmuckstück weiterzuverarbeiten. Es ist möglich, eigene Wünsche bei der Gestaltung des Schmuckstücks mit einzubringen.

Fingerprint

Ein Fingerabdruck eignet sich gut als Grundlage für ein einzigartiges Schmuckstück. Wir nehmen den Fingerabdruck von Ihrem Verstorbenen ab, er wird dann auf ein Edelmetall übertragen. Es können wahlweise Ringe, Anhänger für Halsketten oder Ohrringe entstehen. Eine hochwertige Verarbeitung ist selbstverständlich, auch können Ihre persönlichen Wünsche in die Gestaltung mit einfließen.

Ascheamulett

Ein Ascheamulett wird ebenfalls aus Silber oder Gold gefertigt und kann nach der Feuerbestattung einen kleinen Teil der verbleibenden Asche aufnehmen. Das handpolierte Schmuckstück wird mit einer Schraube verschlossen und auf Wunsch mit einem Edelstein und/oder einer Widmung verziert. Passende Halsketten in Silber oder Gold werden mitgeliefert.